Referenzbericht: Ventomaxx GmbH

Ventomaxx

Seit 1996 entwickelt und vertreibt Hans Schorsch dezentrale Lüftungstechnik und gründete im Jahre 2004 zusammen mit seiner Frau Andrea die Ventomaxx GmbH, welche fortan eigene Produkte und Lösungen mit dem Schwerpunkt Schallschutz und Energieeffizienz für den Wohnungsbau, Büro- und Verwaltungsbauten international vertreten ist.

Die rasante Expansion des Unternehmens, verbunden mit dem Umzug an den heutigen Hauptgeschäftssitz nach Landshut, stellte die gesamte Vertriebs- und Fertigungsorganisation vor ganz neue Herausforderungen. So entschied sich Herr Schorsch 2011, das ERP-System Dynamics NAV für die Ventomaxx GmbH einzuführen. „Es war ein großer, aber notwendiger Schritt in Richtung Wachstum für unser Unternehmen und wir wissen heute, dass wir bei der Wahl dieses Systems die richtige Entscheidung getroffen haben.“

„Es ist entscheidend für uns, von jemandem betreut zu werden, der sich in unsere Prozesse und betrieblichen Abläufe hineindenkt und unsere Bedürfnisse versteht. Herr Lee ist zwischenzeitlich ein persönlicher Ansprechpartner für uns, der uns und unsere Bedürfnisse bestens kennt und daraus optimale Lösungen generiert.“ so Herr Schorsch auf die Frage, warum er sich an Lee-IT wendet.

Für die Ventomaxx GmbH wurde u.a. folgende Optimierung erbracht, die eine einfache Möglichkeit zur rechtzeitigen Erkennung niedriger Lagerbestände bietet, um Out-Of-Stock-Situationen zu vermeiden:

  • Vorstellung der Grundfunktionalität des Moduls „Bestellvorschlag“
  • Aufnahme und Analyse der Bedarfssituation von Ventomaxx
  • Konzeption zur Parametrisierung des Moduls, abgestimmt auf die Bedarfssituation
  • Erstellung einer einfachen und verständlichen Anleitung zur produktiven Nutzung des Moduls
  • Begleitung bei ersten Tests

Im August 2015 wurde das Modul „Bestellvorschlag“ von Ventomaxx erfolgreich getestet und in die Standardprozesse aufgenommen. Damit kann Ventomaxx einfach auf Knopfdruck ermitteln, was auf Grund der Bestände und Bedarfe bestellt werden soll.

Lüftungsgerät der Fa. Ventomaxx
Lüftungsgerät der Fa. Ventomaxx
Es ist entscheidend für uns, von jemandem betreut zu werden, der sich in unsere Prozesse und betrieblichen Abläufe hineindenkt und unsere Bedürfnisse versteht. Herr Lee ist zwischenzeitlich ein persönlicher Ansprechpartner für uns, der uns und unsere Bedürfnisse bestens kennt und daraus optimale Lösungen generiert.Hans Schorsch, Geschäftsführer

1 Gedanke zu “Referenzbericht: Ventomaxx GmbH

Kommentare sind geschlossen.